Performance "Team WERT-VOLL"

Kickoff Greuterhof November 2020



Konzept des Performance Teams

Finanzen

Das Performance Team ist eine "Non Profit" Unit von der Firma Kasten Sport Coaching. Ein - und Ausgaben werden transparent und regelmässig dem Team zur Verfügung gestellt. Aufwände für externe Dienstleister werden durch die Einlagen und Sponsoring abgedeckt. Trainer / Headcoach / Teammanager bekommen eine Aufwandsentschädigung für geleistete Dienste. Wir halten uns an WWW.SWISSCOACH.INFO. Team Mitglieder können sich einbringen.

Der Mitgliederbeitrag beträgt CHF 300 für ein Jahr. Damit werden Unkosten für Bahnmieten, Anteile Teamkleidung und Accessoires bezahlt.
Der Beitrag bzw. die Einlage kann von den Mitgliedern nach dem Startzeitpunkt des Teams nicht zurückgefordert werden, auch nicht anteilig. Mitgliedschaften können allerdings weitergegeben werden. Der Eintritt in das Team kann jeweils in der Nachsaison (Herbst) erfolgen.

Sponsoring

Das Team hat einen Haupt & Namen Sponsor, Trikot Sponsoren, Support Sponsoren und Kickback Sponsoren die das Team finanziell unterstützen. Einnahmen und Erträge aus Partnerschaften und Empfehlungen fliessen zu 100 % zurück in die Teamkasse.

Dafür erstellen wir als Gegenleistungen Einträge in Social Media und Presse Berichten. Partner Logo`s und Kontakt Informationen werden für die Zeit des Sponsoring mit der Teamseite verlinkt und publiziert. Ein professioneller Social Media Plan wird für das Jahr 2021  ausgearbeitet und mit Produkt Placements, News und Informationen von den Sponsoren versehen. Hier erfolgt eine enge Zusammenarbeit zwischen Sponsoren und Team.
Wir schätzen, dass die Reichweite der Post am Anfang geschätzte 15000 - 25000 bestätigten Followers haben wird.

Team Mitglieder kaufen bzw. empfehlen die Produkte und Services der Sponsoren.

Sponsoren Übersicht


wert-voll_logopng


Heusser Logojpg


Logopng


THE_LOGOjpg


oekk_simpla_sportbenzin_logopng


Logo 4cjpeg


logo_Leibacher_cmykjpg


CONIMAGE-Markenagentur_logopng

Logo_TicketPoint_02png


indexpng
        
Bild1png

Organisation & Prozedere



Der Start des Teams erfolgt am 01.11.2020. Die Dauer einer Mitgliedschaft beträgt jeweils 1 Jahr und kann im Herbst 2021 erneuert werden. Die Anzahl Mitglieder des Teams ist im ersten Jahr auf 20 Mitglieder begrenzt. Die Mitgliedschaft wird mit dem Eingang der Einlage bestätigt.

Präsentation und Kickoff des Teams und Vorstellung der Team Mitglieder, sowie Teamkonzept wird im November 2020 sein.
Sponsoren werden hier eingebunden sich zu präsentieren und vorzustellen.

Head Coach & Gründer: Martin Kasten
Team Manager: Susanne Petrausch
Team Mentor
: Renato Blättler

Sonstiges & Anmerkung

Das Projekt ist ein Erstversuch. Reflektion und Entscheidung über eine Weiterführung wird im Herbst 2021 bestimmt.
Wir sind kein Triathlon Verein mit Statuten. Das Team ersetzt kein persönliches Sport Coaching.


Ein Gedanke – Eine gemeinsame Haltung – Dein persönlicher Erfolg

Die 3 Schritte werden dich als Sportler in deiner eigenständigen Positionierung und Haltung weiterbringen, denn wir arbeiten mit dem Fokus in unseren „WIRKSHOP`s“ Ressourcen zu stärken.

1. Schritt: Die eigenen Stärken & Werte erkennen

Zunächst gilt es eine vollständige Bestandsaufnahme deiner eigenen Stärken & Werte und deines Entwicklungsbereiches vorzunehmen. Dabei geht es sowohl um deine Stärken im sportlichen Bereich, wie auch deine persönlichen Stärken über die du verfügst und als Ressource nutzen kannst.  

2. Schritt: Dein bestes Spezialgebiet ermitteln

Der nächste Schritt ist ganz entscheidend auf der Entwicklung der eigenständigen Positionierung. Hier gilt es, die ermittelten Stärken so miteinander zu kombinieren, dass hieraus differenzierende Leistungsangebote entstehen. Denn es geht nicht nur um sportlichen Erfolg, sondern auch darum, Freude und Erfüllung durch die eigene Tätigkeit zu erfahren.

3. Schritt: Lernen – verstehen - akzeptieren

Ohne Fehler keine Entwicklung! Du wirst gefordert und gleichermassen gefördert. Durch geplante Entwicklungsschritte werden Fehler sichtbar gemacht. Wichtig ist es, sich darauf einzulassen und zu verstehen was gerade passiert.
Wenn du dich in deinem Kompetenzbereich etabliert hast, kannst du deine Leistung sukzessive weiterentwickeln und ausbauen. Wichtig ist dabei, dass regelmässig wiederholte Handlungsschritte und ein entsprechendes Zeitbudget zum unvermeidlichen Erfolg führen werden und das gilt es auch zu akzeptieren